Bayerisch lernen mit Udo Wachtveitl

THE GROOVES NEWSLETTER 09/2010 + Gewinnspiel

Liebe Newsletter-Abonnenten, Griaß God!
Lang ersehnt, jetzt sind sie da: Pünktlich zum 200-jährigen Jubiläum des Oktoberfestes gibt’s jetzt auch Local Grooves Bayerisch.
Udo Wachtveitl, gebürtiger Münchner und bekannt als hiesiger Tatort-Kommissar, nimmt den Zuhörer mit auf eine akustische Reise durch seine Heimatstadt. Dass “des a Mordsgaudi” war glaubt man gleich, wenn man ihm hier im Tonstudio über die Schulter schaut.

Hagglstägga, Hosndraga, Wadlstrimpf!

Bayern – Land der Wanderstöcke, Hosenträger und Trachtenstrümpfe, der Kirchtürme mit Zwiebelhauben, der schattigen Biergärten unter blühenden Kastanienbäumen, der schönen Blasmusik und urigen Gemütlichkeit. Ein idyllischer, wunderschöner Landstrich, bewohnt von liebenswürdigen Menschen, die neben vielen anderen Traditionen besonders auch ihren ureigenen Dialekt pflegen.
San’S auf Ualaub do oda zum Awadn?
Nicht nur diese Frage werden Sie bei Ihrer nächsten Urlaubs- oder Dienstreise in Bayern beantworten können. Die Autorin Barbara de Koy, Schauspielerin und Bayern-Coach, hat die schönsten Redewendungen und Wörter in acht unterhaltsamen Lektionen verpackt. Vom „Sacklzement“ über den „Diandlbüstnhoidda“ bis zum „Wadschnbaam“ ist alles dabei. Für Einheimische, „Zuagroaste“ und alle jenseits des Weißwurstäquators die perfekte Vorbereitung auf die Wiesn oder einfach nur zum Genießen – Auf gähds!

Grooves_26_bayerisch_localgrooves

 

Gewinnspiel

Wir hatten es ja schon angekündigt: diesmal wird’s etwas schwieriger 😉 Die Frage lautet: Wie nennt man in Bayern das, was man in der gehobenen Gastronomie als “Gruß aus der Küche” bezeichnen würde? Schreiben Sie uns dazu bis zum
10. November eine E-mail an win@thegrooves.de. Wir drücken die Daumen!
Ihr BRANDECKER MEDIA VERLAG

Bayerisch lernen mit The Grooves – Local Grooves mit Udo Wachtveitl sind ab sofort überall im Handel erhältlich oder direkt hier online! Zum Shop und zu den Hörproben>>

O-Ton Wachtveitl: “Ja gibsd du fia an so an Schmahn an so an Hauffa Gäid aus? Mia glangds scho, daße de Karddn fian Fuimboi säiwa hob zoin miassn!”

* Die Gewinner der CDs werden per E-mail benachrichtigt und dürfen sich eine Wunsch CD oder einen Download aussuchen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise sind nicht übertragbar und nicht auszahlbar.

Kommentare 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.